Progressive Kohlmeisen [video]

Auch Kohlmeisen können so eine Art Kultur und Traditionen haben. Aber wie fest sind die verankert?

Skript:

Progressive Kohlmeisen

Wir suchen nach Themen für unseren neuen Podcast „Expedition in die Forschung“. Wie wäre es hiermit?

Für einige Säugetiere und Vögel wurde nachgewiesen, dass sie bestimmte Verhaltensweisen von den Artgenossen ihrer Gruppe lernen und beibehalten. Weil auch die Jungtiere die Verhaltensweisen übernehmen, entsteht sogar eine Art Kultur, die über Generationen hinweg erhalten bleibt.

Aber können Tiere eine bestehende Tradition gegen eine bessere ersetzen?

Ein Forschungsteam um Lucy Aplin vom Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie meldet, dass im Laborversuch, Kohlmeisen eine sozial erlernte ineffiziente Lösung für eine Rätselbox gegen eine effizientere Lösung austauschen können. Diese neue Lösung wurde durch Zuwanderung fremder Kohlmeisen in die Gruppe eingebracht.

Sollen wir eine Folge über die Forschung an der Kultur der Tiere machen? Dann teile diese Meldung und tagge at expidforschung!

Tschö!

Quelle: Pressemitteilung der Max-Planck-Gesellschaft

Musik: Sven Laux