Wie man mit Licht hören kann. – Mit Daniel Keppeler

Eine spezielle Neuroprothese kann vielen Hörgeschädigten helfen: das Cochlea-Implantat. Dr. Daniel Keppeler und seine Partner möchten das Implantat nun verbessern. Dazu muss jedoch ein neuer Weg beschritten werden: eine Gentherapie, die Licht hörbar macht.

Dr. Daniel Keppeler

Wir erklären, wie das neue System funktioniert und besprechen, welche Hürden die Forschenden bereits überwunden haben, welche Anstrengungen noch vor ihnen liegen, und bis wann die neue Technik den Gehörlosen zur Verfügung könnte.

Unterstütze uns:

IBAN: DE82 1001 0010 0206 8851 38 (Dennis Eckmeier, Postbank)

PayPal

Kapitel:

00:00 Einleitung
01:39 Begrüßung
03:52 Hören mit Cochlea-Implantat
07:44 Unser Gast
12:04 Die Entwicklung des neuen Implantats
18:29 Funktioniert es in Primaten?
24:21 Das Zulassungsverfahren
33:17 Nachbesprechung

Weitere Informationen:

Quellen:

Originalpublikation:

Portrait-Foto: Maria Zerche
Feature Bild & Thumbnail: Dennis Eckmeier (Bearbeitung)
Musik: Sven Laux

One thought on “Wie man mit Licht hören kann. – Mit Daniel Keppeler

Comments are closed.